Roman Ludwig Wörner

* 12. Oktober 1886, ✝ [unbekannt]
Sohn von Roman und Clara Woerner,
1918 im Feld.
Quellen und Literatur: Heimatregister der Stadt Aschaffenburg, Tabelle der Familie Roman Woerner, in: Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. W 1, 206.
Wir danken Herrn Dr. Hans-Bernd Spies, Direktor des Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, für die freundliche Mitteilung vom 7.2.2015.
Empfohlene Zitierweise: Roman Ludwig Wörner, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=09812. Letzter Zugriff am 18.05.2022.
Vorkommen: 2
Tagebucheinträge (2)
Tagebucheintrag vom 2. August 1918
Nachlass Faulhaber 10002, S. 19
Treffer Personensuche:
... 1) Wegen einer Stiftung für seinen vermißten Sohn. Einige 100000 für verwahrloste, außereheliche Kin...
Tagebucheintrag vom 25. Oktober 1918
Nachlass Faulhaber 10002, S. 33
Treffer Personensuche:
...t sich darauf und hofft noch auf die Heimkehr ihres Sohnes . Das Geld vermacht für Finde...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.