Jakob Baumann

Katholischer Geistlicher der Diözese Speyer

* 20. Mai 1862, ✝ 12. Januar 1922
19.8.1888 Priesterweihe,
6.9.1888 Kaplan in Sankt Martin,
2.9.1889 Kaplan in Kaiserslautern,
1.9.1892 Domkaplan in Speyer,
19.8.1894 Domvikar,
Bischöflicher Sekretär,
1906 Schriftleiter der katholischen Wochenzeitung Der christliche Pilger,
Gründer des Pfälzer Volkskalenders.
Quellen und Literatur: Schematismus des Bistums Speyer nach dem Stande des beginnenden Jahres 1913. Mit geschichtlichen Notizen aus den Jahren 1911 und 1912, Speyer o.J. [1913], S. XIV.
Baumann, Jakob, in: Carl, Viktor, Lexikon Pfälzer Persönlichkeiten, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Edenkoben 1998, S. 35.
VIAF: 64891974
Empfohlene Zitierweise: Jakob Baumann, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/09772. Letzter Zugriff am 10.08.2022.