Franz Justus Rarkowski

Katholischer Geistlicher

* 8. Juni 1873, ✝ 9. Februar 1950
15.8.1891 Noviziat bei den Maristen in Paignton (England),
9.6.1898 Priesterweihe als Marist in Innsbruck,
6.1898 Profess,
15.3.1901 Austritt aus der Kongregation,
1.4.1901 Hausgeistlicher an der Haushaltungsschule Sankt Anna der Katharinenschwestern in Wormditt,
1904 Kurat in Korschen,
1910 Kurat in Lötzen,
1914 Feldseelsorger beim Deutschen Heer, gleichzeitig Garnisonspfarrer in Berlin und Sekretär von Feldpropst Joeppen,
1916 Divisionspfarrer,
1918 Garnisonspfarrer in Koblenz,
1920-1929 Divisions- und später Oberpfarrer der Reichswehr in Königsberg, Breslau und Berlin,
24.7.1929 Staatlicher Beauftragter für die Verhandlung zur Neuordnung der Militärseelsorge,
8.8.1929 Beauftragter für die Seelsorge der katholischen Reichswehrangehörigen,
1932-1936 Wehrkreispfarrer in Berlin,
13.6.1936 Apostolischer Protonotar,
11.8.1936 Apostolischer Administrator für die der Wehrmacht angehörenden katholischen Soldaten (Feldpropst),
7.1.1938 Ernennung zum Titularbischof von Hierocasesarea und zum Katholischen Feldbischof der Deutschen Wehrmacht durch den Papst,
20.2.1938 Weihe zum Titularbischof von Hierocasesarea,
1.2.1945 Feldbischof im Ruhestand in München, Rector ecclesiae an der Mädchenerziehungsanstalt Sankt Joseph in München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Häger, Peter, Rarkowski, Franz Justus, in: BBKL, Bd. 7: Patocka - Remachus, 2., unveränderte Auflage, Herzberg 1994, Sp. 1363-1366, in: www.bbkl.de (abgerufen am 07.07.2016)
Rarkowski, Franz Justus, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 7.7.2016)
Rarkowski, Franz Justus, in: Brandt, Hans Jürgen / Häger, Peter (Hg.) unter Mitarbeit von Karl Hengst / Konrad Zillober / Irmingard Böhm / Jochen Bohn, Biographisches Lexikon der Katholischen Militärseelsorge Deutschlands 1848 - 1945, Paderborn 2002, S. 637-640.
VIAF: 59874356
Empfohlene Zitierweise: Franz Justus Rarkowski, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/09383. Letzter Zugriff am 29.09.2022.
Vorkommen: 34
Tagebucheinträge (34)
Tagebucheintrag vom 10. Februar 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 145-146
Treffer Personensuche:
...terium scheint zu Rarkowski zurückgekehrt, weil er nichts tut. Er geht ...
Tagebucheintrag vom 22. Februar 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 150
Treffer Personensuche:
... Konferenz in Berlin. Nichts Neues. Rarkowski wird dort anerkannt. Warum man ih...
Tagebucheintrag vom 19. April 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 174-175
Treffer Personensuche:
...erstag , 19. April . Feldpropst Rarkowski mit : Er will ...
Tagebucheintrag vom 12. Dezember 1934
Nachlass Faulhaber 10016, S. 16-18
Treffer Personensuche:
... und die Reichswehr mit dem Halt an Rarkowski. 18 Heute ist ...
Tagebucheintrag vom 4. März 1935
Nachlass Faulhaber 10016, S. 57
Treffer Personensuche:
... beim Reichswehrministerium, obwohl Rarkowski nicht wollte. B...
Tagebucheintrag vom 26. Oktober 1935
Nachlass Faulhaber 10016, S. 128-129
Treffer Personensuche:
...e Personalvorschläge vor Jahren auf Rarkowski . Trotz Bedenken. Er selber: Er komme ...
Tagebucheintrag vom 12. November 1935
Nachlass Faulhaber 10016, S. 135-136
Treffer Personensuche:
...auen , aber die Sache mit Rarkowski sei abgeschlossen. 136 Professor : ...
Tagebucheintrag vom 2. März 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 12-13
Treffer Personensuche:
...meint. . 17.00 Uhr Rarkowski bleibt sehr lange. Morgen Konferenz ...
Tagebucheintrag vom 28. März 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 26
Treffer Personensuche:
... Basel wurde hier von ihm eingeladen. Rarkowski und : ...
Tagebucheintrag vom 4. Juni 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 49-50
Treffer Personensuche:
...r war längere Zeit in Berlin. Nimmt Rarkowski sehr in Schutz. Was ich von den Dienstzeiten der ...
Tagebucheintrag vom 9. Juli 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 60,61
Treffer Personensuche:
...frage persönliche Frage hat gewechselt von Rarkowski , , , ...
Tagebucheintrag vom 3. September 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 81-82
Treffer Personensuche:
...n Gut selbst verwalten. Auf Wiedersehen sagt er. 82 Rarkowski , kommt von Rom, im Reisekleid. Die Lö...
Tagebucheintrag vom 9. September 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 84
Treffer Personensuche:
...elte als regierungsfreundlich“. Ich antworte: Soll sich bei Rarkowski oder zuerst bei vorstellen, die oberhirtliche Stelle gib...
Tagebucheintrag vom 29. April 1937
Nachlass Faulhaber 10017, S. 165
Treffer Personensuche:
... versprechen , was er einsieht. Rarkowski habe ihn vor dem protestantischen ...
Tagebucheintrag vom 11. Januar 1938
Nachlass Faulhaber 10018, S. 60-61
Treffer Personensuche:
...Wie dieses gefeiert wurde. Dann die Nachricht, daß Rarkowski zum Titular- bischof ernannt wurde ...
Tagebucheintrag vom 12. Februar 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 25
Treffer Personensuche:
...instellung haben. 2) In Berlin beim Feldbischof. Er habe sich nach mir erkundigt und die besten Grü...
Tagebucheintrag vom 19. November 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 81
Treffer Personensuche:
...en bayerischen Bischöfen allein. Feldbischof Rarkowski : Erwartet von mir Fragen. ...
Tagebucheintrag vom 26. November 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 83
Treffer Personensuche:
... Sankt Barbara. Der Feldbischof hatte die Frage wieder aufgerührt. ...
Tagebucheintrag vom 5. März 1941
Nachlass Faulhaber 10020, S. 23
Treffer Personensuche:
...n verlangt, wird in Rom begraben. Feldbischof Rarkowski mit Dr. von hier un...
Tagebucheintrag vom 6./9. September 1941
Nachlass Faulhaber 10020, S. 55
Treffer Personensuche:
...spondeo Ich antworte : Das Zeugnis des Feldbischofs, daß Sie für die Feld ...
Tagebucheintrag vom 25. September 1941
Nachlass Faulhaber 10020, S. 62
Treffer Personensuche:
...angen, freilich nicht gut, aber im Büro des Feldbischofs ein zweiter General vikar...
Tagebucheintrag vom 11. Oktober 1941
Nachlass Faulhaber 10020, S. 68,69
Treffer Personensuche:
... Exercitien sein oder nicht sein sollen. Feldbischof Rarkowski - kam zur gestrigen , geistig hoc...... - mußte leider warten , weil Feldbischof zu spät kam. Von der Mariensäule - der Sün...
Tagebucheintrag vom 11. Januar 1942
Nachlass Faulhaber 10021, S. 9
Treffer Personensuche:
...nd celebrieren dürfen. Sache des Feldbischofs, also nur meine persönliche Interpretation...
Tagebucheintrag vom 16. Februar 1942
Nachlass Faulhaber 10021, S. 21,22
Treffer Personensuche:
... kommt von Berlin. Reicht mir sein Zeugnis von Heeresbischof und bittet um Signierung: Aus Vers...
Tagebucheintrag vom 28. Februar 1942
Nachlass Faulhaber 10021, S. 25,26
Treffer Personensuche:
...ann es nicht erlauben , weil es der Feldbischof verboten hat, aber der üb...
Tagebucheintrag vom 7. Mai 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 57
Treffer Personensuche:
...e sie sich zeigen. , von Feldbischofpensioniert , 1.5. abgeschnitten. Von ...
Tagebucheintrag vom 9. Januar 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 14
Treffer Personensuche:
... beiwohnte. : War bei Feldbischof Rarkowski in Neu- ...
Tagebucheintrag vom 22. März 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 67
Treffer Personensuche:
... Hat sehr viele Berichte gegeben. Über Rarkowski – wie ihm helfen. An de...
Tagebucheintrag vom 12. Juli 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 173-174
Treffer Personensuche:
...Jungbauern, auch werktätige Jugend. 174 Dekan Dr. für Rarkowski , der noch nicht hier ist. 500. Frau von war ...
Tagebucheintrag vom 22. November 1946
Nachlass Faulhaber 10025, S. 41
Treffer Personensuche:
...tlich haben könne? Ausgewichen. Exzellenz Rarkowski - im Josefshaus glücklich gelandet. Sehr ...
Tagebucheintrag vom 12. Juni 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 58
Treffer Personensuche:
... der Hauskapelle? Ob nicht der Feldbischof? Der ist nicht hier und nicht arbeitsfähig. ...
Tagebucheintrag vom 25. Juni 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 64
Treffer Personensuche:
...den ich schaue ... Bischof Rarkowski . : 28. September in Berg ...
Tagebucheintrag vom 30. November 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 143
Treffer Personensuche:
... und der Arzt als Protestanten dabei. Freundschaft mit Rarkowski . Erhält Nescafé . Hier zum Frühstück: mit u...
Tagebucheintrag vom 5. Januar 1949
Nachlass Faulhaber 10028, S. 19
Treffer Personensuche:
... Siehe Brief gegen Rarkowski, der die Vorträge in Berlin gest...