Franz Xaver Schwarz

NS-Funktionsträger

* 27. November 1875, ✝ 2. Dezember 1947
1922 Eintritt in die NSDAP,
1925 Reichsschatzmeister der NSDAP,
März 1933 - 1945 Mitglied des Reichstages,
1935 Reichsleiter, zuständig für alle Vermögensfragen der NSDAP und die Finanzierung der T4-Aktion.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Nolzen, Armin, Schwarz, Franz, in: Neue Deutsche Biographie 24 (2010), S. 3-5, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 28.06.2016) Schwarz, Franz Xaver, in: Munzinger Online. Personen. Internationales Biographisches Archiv, in: www.munzinger.de (abgerufen am 28.06.2016)
Schwarz, Franz Xaver, in: Lilla, Joachim (Bearb.) unter Mitarbeit von Martin Döring und Andreas Schulz, Statisten in Uniform. Die Mitglieder des Reichstags 1933-1945. Ein biographisches Handbuch. Unter Einbeziehung der völkischen und nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten ab Mai 1924, Düsseldorf 2004, S. 603 f.
Schwarz, Franz Xaver, in: Klee, Ernst, Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945, 5. Auflage, Frankfurt am Main 2015, S. 572.
VIAF: 36244464
Empfohlene Zitierweise: Franz Xaver Schwarz, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/09305. Letzter Zugriff am 06.02.2023.