Jakob Beck

Beamter

* 14. August 1889, ✝ [unbekannt]
15.12.1921 Bezirksamtsassessor bei der Regierung der Oberpfalz,
1.8.1930 Regierungsrat bei der Polizeidirektion München,
1.8.1930 – April 1933 stellvertretender Leiter der Abteilung VI (Politische Polizei) der Polizeidirektion München,
24.2.1943 – 1945 Polizeipräsident in Zwickau.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Komplikationen:
Quellen und Literatur:
Lilla, Joachim, Beck, Jakob, in: Ders., Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, in: verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de (abgerufen am 08.07.2016)
Beck, Jakob, in: Historisches Lexikon Bayerns Online, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (abgerufen am 08.07.2016)
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
VIAF: 168690908
Empfohlene Zitierweise: Jakob Beck, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/09135. Letzter Zugriff am 14.06.2024.