Hermann Ritter von Grauert

Historiker

* 7. September 1850, ✝ 12. März 1924
Studium der Geschichte und der Rechtswissenschaften,
1876 Dr.,
1877 Mitbegründer der Görres-Gesellschaft,
Mitarbeiter im Bayerischen Reichsarchiv,
Mitarbeiter im Vatikanischen Archiv,
1883 Habilitation,
1885 - 1923 Professor für Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1889 Vizepräsident der Görres-Gesellschaft,
1915/16 Rektor der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1919 Mitglied der Zentraldirektion der Monumenta Germaniae Historica,
1920 Präsident der Görres-Gesellschaft.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Frenken, Ansgar, Grauert, Herrmann, in: BBKL, Bd. 30: Ergänzungen 17, Nordhausen 2009, Sp. 518 - 522, in: www.bbkl.de (abgerufen am 01.10.2015)
Grauert, Hermann von, in: Körner, Hans-Michael (Hg.) unter Mitarbeit von Bruno Jahn, Große Bayerische Biographische Enzyklopädie, Bd. 1: A-G, München 2005, S. 683.
VIAF: 32380222
Empfohlene Zitierweise: Hermann Ritter von Grauert, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=07058. Letzter Zugriff am 24.05.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.