Robert Prinz von Arenberg

Militär

* 10. August 1895, ✝ 24. Februar 1972
Oberstleutnant,
20.7.1944 Verhaftung eines Sicherheitsdienst-Führers in Wien im Zuge des Umsturzversuchs,
3.8.1944 - 30.9.1944 Haft in einem Gestapo-Gefängnis in Wien,
März 1945 Entlassung aus der Wehrmacht,
3.7.1945 Verhaftung durch die amerikanische Besatzungsmacht.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Arenberg, Robert Prosper von, in: gw.geneanet.org (abgerufen am 09.03.2018)
Fürbitte und Empfehlung für Robert Prinz von Arenberg, 15.3.1946, in: Erzbischöfliches Archiv München, Nachlass Faulhaber 9785.
Notiz zu Robert Prinz von Arenberg, in: Erzbischöfliches Archiv München, Nachlass Faulhaber 9785.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Robert Prinz von Arenberg, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=06927. Letzter Zugriff am 26.01.2022.
Vorkommen: 4
Tagebucheinträge (4)
Tagebucheintrag vom 3. Juni 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 49
Treffer Personensuche:
... Prinz Es könnte oder Robert von Arenberg gemeint sein. und Prinzessin...
Tagebucheintrag vom 15. März 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 61
Treffer Personensuche:
... Prinzessin – ihr Mann seit acht Monaten im Gefängnis. An verschi...
Tagebucheintrag vom 3. April 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 18
Treffer Personensuche:
... 42. : Der Mann von den Engländern verhaftet in N...
Tagebucheintrag vom 8. Juni 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 56
Treffer Personensuche:
...urück, soll es selber dem bringen. Prinz und : Nach sieben ...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.