Heinz Küppenbender

Ingenieur

* 1901, ✝ 1989
Dr.,
1926 Assistent an der Technischen Hochschule Aachen,
1927 Mitarbeiter der Firma Zeiss in Jena,
1929 - 1941 Chefkonstrukteur bei Zeiss Ikon,
1935 Vorstandsmitglied der Fima Carl Zeiss in Jena,
1941 Mitglied der Geschäftsleitung der Fima Carl Zeiss,
1947 - 1972 Technischer Leiter der Optischen Werke Oberkochen GmbH,
1966 - 1970 Mitglied der Bildungskommission des Bildungsrates.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Küppenbender, Heinz, in: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 24.05.2018)
VIAF: 62520864
Empfohlene Zitierweise: Heinz Küppenbender, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06782. Letzter Zugriff am 28.01.2023.