Jazeps Rancans

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese Riga

* 25. Oktober 1886, ✝ 5. Dezember 1969
12.6.1911 Priesterweihe,
29.10.1923 Ernennung zum Weihbischof von Riga sowie zum Titularbischof von Marcopolis,
4.5.1924 Bischofsweihe.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Rancans, Jazeps, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 07.05.2018)
VIAF: 43282628
Empfohlene Zitierweise: Jazeps Rancans, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06741. Letzter Zugriff am 29.09.2022.
Vorkommen: 3
Tagebucheinträge (3)
Tagebucheintrag vom 25. Juli 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 107-108
Treffer Personensuche:
... und von Frankfurt keine Nachricht. Weihbischof Rancans , Riga , zugleich früherer Profess...
Tagebucheintrag vom 26. Juli 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 189-190
Treffer Personensuche:
...schof von Riga , Monsignore Jazeps Rancans, der Große, der schon öfter hie...
Tagebucheintrag vom 21. Mai 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 47
Treffer Personensuche:
...elber will mit ihm nach Schweden . Weihbischof Jazeps Rancans von Riga : Kommt mit Auto ...