Pierre Maillaud (auch: Pierre Bourdan)

Journalist

* 13. Mai 1909, ✝ Juli 1948
1930 Journalist beim Bureau Havas in London,
Korrespondent des French Service der BBC während des Zweiten Weltkriegs,
Kriegskorrespondent bei der Landung der Alliierten in der Normandie,
Gefangennahme und Befreiung durch alliierte Truppen,
Mitbegründer der Sozialistisch-Demokratischen Union der Widerstandsbewegung,
Mitglied der französischen Nationalversammlung,
22.1.1947 Minister für Jugend, Kunst und Schrifttum in Frankreich.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Bourdan, Pierre, in: Munzinger Online. Personen. Internationales Biographisches Archiv, in: www.munzinger.de (abgerufen am 04.05.2018)
Lago, Mary / Hughes, Linda K. / Walls, Elizabeth MacLeod (Bearb.), The BBC Talks of E.M. Forster, 1929-1960. A Selected Edition, Columbia / London 2008, S. 352.
VIAF: 19721530
Empfohlene Zitierweise: Pierre Maillaud, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06735. Letzter Zugriff am 11.08.2022.