Konrad Freiherr von Miller

Maler

* 26. Februar 1878, ✝ 1959
Sohn des Bildhauers Ferdinand Freiherr von Miller,
Porträt- und Blumenmaler in München,
Besitzer der Burg Karneid bei Bozen.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Miller, Konrad Freiherr von, in: Kosch, Wilhelm, Das katholische Deutschland. Biographisch-bibliographisches Lexikon, Bd. 2: John - Rehbach, Augsburg 1937, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 20.03.2018)
Ebnet, Werner, Sie haben in München gelebt. Biografien aus acht Jahrhunderten, München 2016, S. 408.
Weiss, Dieter J., Kronprinz Rupprecht von Bayern (1869-1955). Eine politische Biografie, Regensburg 2007, S. 300.
VIAF: 304353202
Empfohlene Zitierweise: Konrad Freiherr von Miller, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06668. Letzter Zugriff am 11.08.2022.