Johann Georg Hunklinger

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 17. September 1905, ✝ 4. Januar 1991
29.6.1931 Priesterweihe,
16.7.1931 Kaplan in Mittenwald,
21.1.1934 Aushilfspriester an Sankt Benno in München,
16.4.1934 Kooperator an Sankt Benno in München,
16.7.1935 Kaplan in Bad Tölz,
16.8.1940 Pfarrer in Waakirchen,
22.8.1949 Pfarrer in Markt Grafing.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1953 (Stand vom 1. August 1953), München o.J. [1953], S. 17, 266.
Kronberger, Franz Xaver, Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1945 - 1995, München 1997, S. 205.
VIAF: 70021554
Empfohlene Zitierweise: Johann Georg Hunklinger, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06664. Letzter Zugriff am 12.08.2022.