Adam Hefter

Katholischer Geistlicher der Diözese Gurk

* 6. Dezember 1871, ✝ 9. Januar 1970
22.7.1894 Priesterweihe,
1901 Dr. phil.,
26.12.1914 Nomination zum Fürstbischof von Gurk,
7.2.1915 Konsekration zum Fürstbischof von Gurk,
4.5.1939 Rücktritt als Fürstbischof von Gurk und Ernennung zum Titularbischof von Marcianopolis,
11.12.1939 Titularerzbischof von Maximianopolis.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Hefter, Adam, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 12.02.2018)
Gatz, Erwin, Hefter, Adam, in: Ders. (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 298 f.
VIAF: 120909827
Empfohlene Zitierweise: Adam Hefter, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06643. Letzter Zugriff am 16.08.2022.