Ruth Kiener-Flamm

Künstlerin

* 1914, ✝ 2000
1946 - 1951 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München,
Malerin und Bildhauerin in München,
enge Freundin des Jesuiten Alfred Delp.
Quellen und Literatur: Ebnet, Werner, Sie haben in München gelebt. Biografien aus acht Jahrhunderten, München 2016, S. 318.
Hammerich, P. / Saltin G., Ruth Kiener-Flamm: Kuppelfenster der Pater-Alfred-Delp Kapelle in Lampertheim, in: Alfred-Delp-Jahrbuch 3 (2009), S. 46-56, hier: S. 46 f.
VIAF: 62346228
Empfohlene Zitierweise: Ruth Kiener-Flamm, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=06619. Letzter Zugriff am 25.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.