Albuina Hubauer (bürgerlich: Anna Hubauer)

Barmherzige Schwester vom heiligen Vinzenz von Paul, Mutterhaus München

* 14. Juli 1920, ✝ 20. August 2012
1.4.1938 Eintritt in die Kongregation der Barmherzigen Schwestern,
15.3.1939 Einkleidung,
24.6.1941 Profess,
1942 Ordensschwester im Haushalt des Erzbischöflichen Palais bei Kardinal Faulhaber,
Ordensschwester im Sanatorium Harlaching,
Ordensschwester im Krankenhaus Moosburg,
Ordensschwester im Altenheim Sankt Josef in Wasserburg,
1986 im Ruhestand.
Quellen und Literatur: Auskunft: Archiv der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, Mutterhaus München.
Wir danken Frau Dr. Susanne Kaup, Leiterin des Archivs der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul im Mutterhaus München, für die freundliche Mitteilung vom 15.1.2021.
Empfohlene Zitierweise: Albuina Hubauer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06462. Letzter Zugriff am 29.02.2024.