Bonifaz Hans Schäfer

Katholischer Geistlicher des Benediktinerordens

* 9. Januar 1889, ✝ [unbekannt]
19.11.1910 Profess,
31.7.1914 Einkleidung,
Pater in der Benediktinerabtei Ettal,
Kaplan in Hohenwarth.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1911. Mit einer Chronik des Jahres 1910, München o.J. [1911], S. 120.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1914. Mit einer Chronik des Jahres 1913, München o.J. [1914], S. 125.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1916. Mit einer Chronik des Jahres 1915, München o.J. [1916], S. 126.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Bonifaz Hans Schäfer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06344. Letzter Zugriff am 14.04.2024.