Anton Edler von Braunmühl

Arzt

* 14. Oktober 1901, ✝ 12. März 1957
1927 Dr. med. und Arzt in der Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar,
3.11.1936 Leiter der Insulin-Station der Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar,
Weigerung zur Mitwirkung an der sogenannten Aktion-T4,
1944 Habilitation,
1.12.1945 Direktor der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren-Irsee,
1.8.1946 - 1957 Direktor der Heil- und Pflegeanstalt Haar,
1947 Honorarprofessor für Psychiatrie und Neuropathologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Quellen und Literatur: Peters, Gerd, In memoriam Anton Edler von Braunmühl, in: Elektromedizin 3 (1958), S. 179.
Richarz, Bernhard, Heilen, Pflegen, Töten. Zur Alltagsgeschichte einer Heil- und Pflegeanstalt bis zum Ende des Nationalsozialismus, Göttingen 1987, S. 48, 160, 202.
VIAF: 77067007
Empfohlene Zitierweise: Anton Edler von Braunmühl, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/06295. Letzter Zugriff am 14.08.2022.