Johann Baptist Huber

Politiker

* 24. Dezember 1905, ✝ 12. Dezember 1991
1934 Inhaber der Graphischen Kunstanstalt Anton Huber in München,
1945 - März 1946 Kriegsgefangenschaft in Frankreich,
1948 Gründungsmitglied der CSU in Krailling,
1948 - 1972 Bürgermeister der Gemeinde Krailling,
Mitglied der katholischen Studentenverbindung Alemannia.
Quellen und Literatur: Auskunft: Franz Xaver Huber, Krailling (Sohn von Johann Baptist Huber).
Münchener K.V.-Almanach 1935 des Kartellverbandes der Deutschen Burschenschaftlichen Verbindungen (K.V.) nach dem Stande vom 1. Januar 1935. 11. Jahrgang, München 1935 [ohne Seitenzählung].
Wir danken Herrn Franz Xaver Huber, Krailling, für die freundliche Mitteilung vom 14.3.2019.
Empfohlene Zitierweise: Johann Baptist Huber, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/05859. Letzter Zugriff am 02.03.2024.