Otto Schilling

Katholischer Geistlicher der Diözese Rottenburg

* 12. Oktober 1874, ✝ 1. September 1956
21.6.1898 Priesterweihe,
1908 Dr. sc. pol.,
1910 Dr. theol.,
1916 - 1941 ordentlicher Professor für Moraltheologie und Sozialwissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Schilling, Otto, in: Eberhard Karls Universität Tübingen. Katholisch-Theologische Fakultät. Lehrstuhl für Moraltheologie. Lehrstuhlgeschichte, in: uni-tuebingen.de (abgerufen am 17.6.2019)
Waldmann, Helmut (Bearb.), Verzeichnis der Geistlichen der Diözese Rottenburg-Stuttgart von 1874 bis 1983, Rottenburg am Neckar [1984], S. 93.
VIAF: 111675414
Empfohlene Zitierweise: Otto Schilling, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/04459. Letzter Zugriff am 10.08.2022.