Josef Meder

Ministerialbeamter

* 10. Juli 1876, ✝ 13. November 1932
Heirat mit Anna Weiderer,
1918 Regierungsassessor der Regierung von Oberbayern,
Oberregierungsrat.
Quellen und Literatur: Anschriften 1917 - 1952, von Michael von Faulhaber zusammengelegt, in: Erzbischöfliches Archiv München, Nachlass Faulhaber 9381.
Faulhaber, Michael, Autobiografie, o.O. [München] 1944, in: Archiv der Erzdiözese München, PD 4401/4, S. 614, 853.
Handelskammer München (Hg.), Adreßbuch für München 1918 (hergestellt nach dem Stande vom 31. Oktober 1917), München o.J. [1917], S. 471.
Auskunft: Stadtarchiv München
Wir danken Herrn Archivoberinspektor Matthias Röth vom Stadtarchiv München für die freundliche Mitteilung vom 8.12.2015.
Empfohlene Zitierweise: Josef Meder, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=03713. Letzter Zugriff am 20.05.2022.
Vorkommen: 2
Tagebucheinträge (2)
Tagebucheintrag vom 22. Mai 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 53-54
Treffer Personensuche:
... Meder Vermutlich ist Josef Meder gemeint. selig, se...
Tagebucheintrag vom 10. März 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 32,33
Treffer Personensuche:
... Meder Wahrscheinlich ist Oberregierungsrat Josef Meder gemeint. . Die Tochter ...... Vater Wahrscheinlich ist Oberregierungsrat Josef Meder gemeint. die Zeit nicht mehr erlebte. ...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.