Paul Siebertz

Journalist, Verleger

* 11. August 1877, ✝ 25. Februar 1954
Inhaber des Verlags und der Buchdruckerei Sankt Norbertus in Wien,
1900 - 1902 Redakteur der Allgäuer Zeitung in Kempten,
1902 - 1907 Chefredakteur des Bayerischen Kuriers in München,
1907 - 1911 Chefredakteur und Herausgeber Vaterland in Wien,
1910 Übernahme des Verlags und der Druckerei Sankt Norbertus in Wien,
1920 Teilhaber und Geschäftsführer der vereinigten Verlage Sankt Norbertus, Josef Kösel und Friedrich Pustet in München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Siebertz, Paul, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 13.09.2015)
Siebertz, Paul, in: Körner, Hans-Michael (Hg.) unter Mitarbeit von Bruno Jahn, Große Bayerische Biographische Enzyklopädie, Bd. 3: P - Z, München 2005, S. 1836.
VIAF: 100211366
Empfohlene Zitierweise: Paul Siebertz, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/03201. Letzter Zugriff am 13.08.2022.