Albrecht Eugen Herzog von Württemberg

Gutsbesitzer

* 8. Januar 1895, ✝ 24. Juni 1954
1914 - 1918 Kriegsteilnehmer,
1921 Land- und Forstwirt in Carlsruhe in Schlesien,
1924 Heirat mit Nadejda, Prinzessin von Bulgarien,
1939 ohne Beförderung erneuter Kriegsdienst,
1943 Entlassung im Rahmen des sogenannten Prinzenerlasses,
1945 Flucht aus Schlesien.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Württemberg, Albrecht Eugen Herzog von, in: www.thepeerage.com (abgerufen am 25.05.2018)
Lorenz, Sönke / Mertens, Dieter / Press, Volker (Hg.), Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon, Stuttgart u. a. 1997, S. 421.
Raberg, Frank, Biographisches Handbuch der württembergischen Landtagsabgeordneten 1815–1933, Stuttgart 2001, S. 1037 f.
VIAF: 103718131
Empfohlene Zitierweise: Albrecht Eugen Herzog von Württemberg, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=02259. Letzter Zugriff am 20.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.