Maria Franziska Schmidt (bürgerlich: Elisabeth Schmidt)

Schwester des Ordens der Salesianerinnen

* 11. Dezember 1895, ✝ 15. Juni 1970
24.4.1924 Einkleidung im Kloster Zangberg,
28.6.1925 erste Gelübde,
21.8.1928 ewige Gelübde,
Lehrerin im wirtschaftlichen Bereich,
Hausmeisterin,
23.9.1950 Oberin im Kloster in Wien,
7.7.1956 Rückkehr ins Professhaus.
Quellen und Literatur: Auskunft: Archiv des Klosters Zangberg.
Wir danken Schwester Beata Maria Beck vom Kloster Zangberg für die freundliche Mitteilung vom 12.12.2014.
Empfohlene Zitierweise: Maria Franziska Schmidt, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/01882. Letzter Zugriff am 14.08.2022.