Maximilian Anton Eugen Freiherr von Biegeleben

Beamter

* 28. April 1859, ✝ 23. Dezember 1945
12.8.1899 Vorsitzender der Ministerialabteilung für Bauwesen in Hessen,
1911 Wirklicher Geheimrat mit dem Prädikat Exzellenz und stellvertretender Bevollmächtigter Hessens zum Bundesrat,
1917 Bevollmächtigter Hessens zum Bundesrat,
1919 – 1927 stellvertretender Bevollmächtigter Hessens zum Reichsrat.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Biegeleben, Maximilian Freiherr von, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 04.09.2017)
Biegeleben, Maximilian Leopold Engelbert Freiherr von, in: Hessische Biografie, in: www.lagis-hessen.de (abgerufen am 04.09.2017)
VIAF: 316487566
Empfohlene Zitierweise: Maximilian Anton Eugen Freiherr von Biegeleben, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=01778. Letzter Zugriff am 21.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.