Johann Baptist Maier

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 6. Juni 1879, ✝ 25. Dezember 1934
29.6.1904 Priesterweihe,
10.7.1904 Kaplan in Rosenheim,
8.8.1905 Präfekt im Erzbischöflichen Knabenseminar in Freising,
12.3.1924 Pfarrer in Kraiburg.
Quellen und Literatur:
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1934 (Stand vom 15. Januar 1934), München o.J. [1934], S. 29, 220.
Meminisse fratrum. Toten-Chronik des Klerus der Erzdiözese München und Freising (vom 1.1.1926 mit 31.12.1961), München 1962, S. 186.
Empfohlene Zitierweise: Johann Baptist Maier, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=01592. Letzter Zugriff am 21.05.2022.
Vorkommen: 4
Tagebucheinträge (4)
Tagebucheintrag vom 13. April 1919
Nachlass Faulhaber 10003, S. 74-75
Treffer Personensuche:
... Knabenseminar in das Zimmer von Präfekt Mayer im obersten Turmzimmer, wo nachts der ...
Tagebucheintrag vom 15. April 1919
Nachlass Faulhaber 10003, S. 76
Treffer Personensuche:
...g war zu dieser Zeit . Weitere Präfekten waren Johann Baptist Maier, und . ...
Tagebucheintrag vom 26. April 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 43
Treffer Personensuche:
...dekan - Sitzung: Mai er , Kraiburg , über Religionsbüchlein , ...
Tagebucheintrag vom 28. Dezember 1934
Nachlass Faulhaber 10016, S. 27-28
Treffer Personensuche:
... . Keine Sitzung , weil Pfarrer Maier von Kraiburg ...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.