Regina Chariklia Freifrau von Würtzburg (auch: Regina Chariklia Philon)

Königliche Hofdame

* 26. Oktober 1855, ✝ 4. Januar 1919
Heirat mit Ludwig Veit Freiherr von Würtzburg,
Mutter von Freiin Annie Chariklia Regina von Cramer-Klett, geborene von Würtzburg,
1887 Ehrendame des Theresienordens,
Trägerin des Verdienstkreuzes 1870/71,
Trägerin des Preußischen Denkzeichen aus Stahl am Nichtkombattanten-Band,
Inhaberin der Königlich Preußischen Erinnerungs-Medaille.
Quellen und Literatur:
Philon, Regina Chariklia, in: Die Freiherren von Würtzburg. Personenangaben -1, in: www.von-wuertzburg.de (abgerufen am 27.08.2015)
Schweiger, Alois, Königlich Bayerischer adeliger Damen-Kalender auf das Jahr 1918, München o.J., S. 37, 53, 107, 111f.
Empfohlene Zitierweise: Regina Chariklia Freifrau von Würtzburg, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/00937. Letzter Zugriff am 10.08.2022.