Tagebucheintrag vom 4. November 1945Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10023, Seite 31

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 4.11.45. Beisetzung von Pater Rupert Mayer in Pullach 8.30 Uhr. Bei Nebel mit beiden Sekretären
Es handelt sich um Josef Thalhamer und Pater Thomas Roos.
hinausgefahren. Zuerst in der Kirche Seelenamt von Pater Provinzial, dann die lange feierliche, ernste Prozession. Ohne eigentliche Grabrede, bloß der Präfekt Lurz liest einiges ab. Rückwärts zur Kirche Rosenkranz.

Baronin Guttenberg mit ihrem aus England heimgekehrten Sohn Karl Theodor und dessen Frau. Er will offenbar in den Staatsdienst.. Zuletzt päpstlicher Geheimkämmerer. Muß vom Erzbischof von Bamberg ausgehen, eventuell Nuntius.

Nachmittags 16.00 Uhr waren Amerikaner an der Pforte vom 37. Regiment, die das Seminar Traunstein wieder zurück haben wollten. Gestern hatte es die UNRRA endgültig und fest uns zurückgegeben, heute ... siehe Protest.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.