Tagebucheintrag vom 19. Februar 1942Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10021, Seite 22

Text+KommentierungNur Text
Donnerstag, 19.2.42, der 31. Jahrtag der Bischofsweihe glücklicherweise wenig beachtet.

Hartig: Bringt die Patrozinien der Diözese - von einer Schwester zusammengestellt.

Castello: Lichtbilder von Lothar, der nach Afrika will. Über Garmisch. Tritt einem Gottgläubigen scharf entgegen.

Rex: Bringt Auszüge über Literatur. Wegen der Beschlagnahme der Veterinärstraße will er mir die Unterlagen geben. Trecento für die Reisen.

16.00 Uhr Fidelis. Bringt Christusdorn. Klagt über Metz und andere Dinge.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.