Tagebucheintrag vom 17. November 1941Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 78,79

Text+KommentierungNur Text
Montag, 17.11.41. Stadtpfarrer Schuller, Sankt Korbinian. Zum Ausmalen seiner Kirche nicht den zweiten Vorschlag, sondern Korbinian allein. Hat eine religiöse Woche. Für einen Soldaten Gottesdienst, der ausgetreten.

Rex: Ein Manuskript Sankt Bonifaz, morgen zurückzugeben. Trecento Reiseauslagen. Bleibt lange. Ich gebe einige Manuskripte der letzten Zeit.

Superior Egger, Ursberg: Bei ihnen haben die Abtransporte aufgehört. In Percha die unruhige Medarda und Dr. Bauer. (Aber keine Simultanschule) Die Sektion hier wahrscheinlich aufgegeben.

➥ Seite 79

Malmolitor arbeitet in der Bibliothek, sehr kalt, kommt 6.00 Uhr zu Besuch.

Taurusvicinus: Bringt Auszüge, sehr wichtig, und eine Zeitschrift, die wieder zurückgeht. War in einer Versammlung.

Irene Steidle - Nazarethheim soll beschlagnahmt werden von einem 21-jährigen Jüngling, der zugleich sechs andere Klöster noch nennt.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.