Tagebucheintrag vom 2. November 1941Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 74

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 2. November 41. Allerseelen ist auf Montag verlegt. Keine Besuche, wahrscheinlich, weil Predigt bekannt wurde.

17.00 Uhr Predigt im Dom: „Was kündet das Kreuz auf den Gräbern“. 50 Minuten. Gott sei Dank hat Stimme ausgehalten - die folgende Nacht freilich sehr schlecht, wahrscheinlich weil ich von 20.00 - 23.30 Uhr die Predigt diktierte.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.