Tagebucheintrag vom 30. Mai 1941Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 44

Text+KommentierungNur Text
Freitag, 30.5.41. Auf der Sitzung die Gefahr über Fürstenried, Jandl von Caritas meldete sich freiwillig zum Militär. Die Beamten warten auf ein Wort über den Austritt aus der Kirche.

16.00 Uhr Dr. Zimmermann: Sucht Bücher in der Stadt wie andere Lebensmittel. Fragt besonders nach den Büchern von Pater Lippert.

18.00 Uhr Luxburg: Der Sohn von Cramer-Klett - also doch wahr. Will die Geschichte ihrer Conversion drucken lassen, aber nicht für die Angehörigen. Über Pater Augustin.

Regens Westermayr - wegen Weihe - 500 für Theologen im Feld.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.