Tagebucheintrag vom 10. April 1941Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 30,31

Text+KommentierungNur Text
Gründonnerstag, 10.4.41. 8.00 - 11.20 Uhr ohne jedes Gefühl der Ermüdung die lange Feier gehalten, dagegen nach dem Frühstück meldet sich Herzschwäche, sogar ein wenig unregelmäßiger Puls bis zum Abend.

15.00 Uhr Mette. Danach Pater Rösch ein ganze Stunde. Ich selber noch in Chorkleidung - sehr müde

➥ Seite 31

bei diesem langen Bericht. Dagegen Krecke geht sofort wieder weg. Die Nacht trotzdem gut.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.