Tagebucheintrag vom 14. Januar 1941Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 9

Text+KommentierungNur Text
Dienstag, 14.1.41. 9.00 Uhr Prälat Böhmer - die Sache Antrag Brem ist erledigt. Ich berichte über die besonderen Fragen der Zeit, besonders Euthanasie, Eingriff in das kirchliche Leben, Ordensnachwuchs. Über Muhler und Bischofskonferenz.

Pfarrer Sankt Ursula: Eine Frau eigens und in aller Stille gefirmt - 8. Februar. Leidet schwer darunter, daß ein Kaplan nach Schloßberg und jetzt der zweite einberufen wurde.

17.00 Uhr Bruder Max - wieder in Arbeit. Weihnachten krank nach einer Ohnmacht. Cento.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.