Tagebucheintrag vom 15. Dezember 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 88

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 15.12.40. Fünf Subdiakone, acht Presbyter Weihen in Freising. Eine ganze Stunde hin, eine ganze Stunde zurück. Hinwärts ein furchtbarer Nebel. Abends noch Kelchweihe. 8.30 - 11.15 Uhr. Propst von Landshut dabei. Aussprache mit Subregens Dr. Lurz.

In München, 17.00 Uhr Septemberkind vor Abreise. Unbedingt eine andere Stelle suchen.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.