Tagebucheintrag vom 29. November 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 84

Text+KommentierungNur Text
Freitag, 29.11.40. Nach der Sitzung - heute Schneesturm - 12.00 Uhr im Dom, mit Dompfarrer Stadler, den Platz für die Grabtafel auszusuchen, die Bildhauer Georgii im Modell mitbrachte und zur Hinterlegung in der Gruft bei den Glasfenstern abliefern. Frau Geheimrat Krecke kniet dort, denn heute früh wurde sie von Pater Kronseder in die katholische Kirche aufgenommen. Ich begrüße sie kurz zu diesem Tag.

Pater Dominikus. [      ] In diesen Tagen Herzbeschwerden, Klopfen und Asthma.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.