Tagebucheintrag vom 24. November 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 83

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 24.11.40. Der Gebets-Welttag nach den Intentionen des Heiligen Vaters.

7.00 Uhr im Zimmer celebriert. 10.00 Uhr Gertraud besucht. Es geht wenigstens subjektiv besser. Schwester Emma Lenné hier, will bei den Guthirten in der Nachfürsorge mitarbeiten, sucht aber dafür erst Zimmer. Habe Herzleiden in Pfronten bekommen. Bittet um einen Rosenkranz, einen der im Heldenkeller dabei war.

Im übrigen Vor- und Nachmittag am Kapitel über Speyer diktiert, auch über Rosenberg.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.