Tagebucheintrag vom 10. November 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 79

Text+KommentierungNur Text
Sonntag, 10.11.40. Hochamt bei den Guthirten zur Heiligsprechung von Maria Euphrasia, 8.30 - 10.15 Uhr. Ehrendiakon Hasenfuß und Studienrat Engert, Ehlert (?), Geistlicher Rat Hellrigl presbyter assistens.

Mary Körber - Aus dem Westen. Überraschend jetzt schon wegen Walter. Nur nicht aus Mitleid heiraten, sondern nur aus Liebe. Bringt Seife und Cacao mit.

17.00 Uhr Ruder - sehr krank, wiederholt im Sterben. In der Fliegernacht allein zu Hause, 150 für die teure Medizin.

Taurivicus: Hatte neue Hefte geschickt und jetzt zurückgenommen.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.