Tagebucheintrag vom 26. April 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 42

Text+KommentierungNur Text
Freitag, 26.4. Nach der Sitzung im Hause mit Dompfarrer: Die Klage, das Kaiser-Ludwig-Denkmal sei abgesperrt. Der anonyme Briefschreiber, den die Polizei vergebens suche.

Nach Sankt Anna. Schwester Winand - könne nicht mehr arbeiten, jetzt bei den Niederbronner Schwestern als Beratung. Dort eine Englische, die sehr grob unhöflich wegen Kohlen am Schalter vorsprach.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.