Tagebucheintrag vom 1. April 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 37

Text+KommentierungNur Text
Montag, 1. April. Acht Diakone, die Kirche ungewohnt leer. Danach Firmung des Franzosen Marcellus. Marcel Ligat, La Châtre, 23 Jahre alt, Landarbeiter, kam nicht dazu, weil viele Kinder ohne Kleider. Jetzt steuert alles dazu, Schuhe, Kragen, Cravatten. Wie ein Bräutigam hergerichtet, auch besondere Tasche. Ich darf ihm nichts geben, auch nicht einen Satz französisch sprechen, Ziegler verteilt Medaillen an alle, Polen singen ein Lied, Ärzte dabei. Der Pate ist ein Geschäftsreisender. Ziegler betet französisch das Credo vor. 14.00 Uhr zurück.

Dr. Wolfrats - wollte nach Freising, da kam in der Nacht Jörg
Es könnte Jörg Wanner gemeint sein.
aus dem Feld.

Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.