Tagebucheintrag vom 20. März 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 35

Text+KommentierungNur Text
Mittwoch, 20.3. Soden: Der Heilige Vater dankt für Glückwünsche und noch den Brief. Urlaub verregnet.

Raab: 1) Ob eine Sprachlehrerin im Kloster, ist Sache der Oberin. Ich glaube Ja. 2) Eine Empfehlung nach Amerika. Kann ich nicht geben. Kommen sehr viele Empfehlungen.

15.00 Uhr Mette. Ich gehe nicht, um nicht für morgen zu verkälten - auf Bitten des Ordinariats.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.