Tagebucheintrag vom 23. Februar 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 28

Text+KommentierungNur Text
Freitag, 23.2.40. Nach der Sitzung im Hause Stalf
Es handelt sich um die Familie von Oscar und Emmy Stalf.
. 1) Ein Michael, früher im Sankt-Andreas-Colleg, jetzt Priester. Aus Seefeld: Liebe Mutter. Er soll versuchen, durch seinen Bischof ans Orientalische Institut zu kommen. Hier keine Zukunft. 2) Ein katholischer Mann, Frau protestantisch, Taufe und zwei Kinder protestantisch. Was zu tun? Beide Eltern (eine Tochter bei den Englischen vor einem halben Jahr gestorben) müssen versprechen, Kind katholisch. Die Frau sagt: Der Elfjährige soll tun, was er will - Nein, die Eltern müssen wollen.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.