Tagebucheintrag vom 30. Juli 1938Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10018, Seite 109-110

Text+KommentierungNur Text
Samstag, 30.7.38. Besprechung im Ordinariat mit den beiden Dignitären
Es könnten Johannes Baptist Schauer und Anton Scharnagl gemeint sein.
und Generalvicar über den geplanten Abbau der Hochschule Freising. Ich werde in einem Schreiben an die beiden Unterrichtsminister
Es sind Adolf Wagner und Bernhard Rust gemeint.
unseren Standpunkt in dieser Frage nach gegenwärtiger Lage darlegen.

Maria Graimberg, von Zangberg hierher gekommen. 1) Es sei ihr übelgenommen worden, daß sie Ostern nach Rom reiste statt zum Societas-Religiosa-Convent zu kommen. Mir davon nichts bekannt. 2) Thea Abele verlange ein Wohnrecht im Hause, Camilla lehne es entschieden ab. Sie selber halte sich moralisch verpflichtet, weil Abele früher auf andere Stelle verzichtet und um die Schule große Verdienste hätte. Ich bin der gleichen Auffassung, klar und bestimmt. Es gibt außer den gerichtsklagbaren auch moralische Verpflichtungen, für den Hausfrieden wäre es besser, weil sie mit Camilla in jedem Fall Schwierigkeiten hätte, im Neinfall auch noch mit Thea. Ob sie dann später ablösen in Geld, oder die Miete für ihr Zimmer in bar ihr aushändigen, wird sich geben. 3) Ein Emmanuel habe geheiratet, die Frau schrecklich mißhandelt, die Frau mit den Kindern davongegangen und gleichzeitig um Scheidung eingekommen. Die Geistlichen seien gegen die Frau, besonders der Pfarrer. Pfarrer könnte sie nicht umgehen, die Frau hätte richtig gehandelt, wenn diese Mißhandlungen so waren. Ob das Haus verkaufen? Ich kann aus der Ferne nicht urteilen. Im allgemeinen bleibt man bei seinen Realwerten heute. Sexcentos.

➥ Seite 110

Pater Rupert Mayer - macht Gegenbesuch. War in Krumbad. Ob die Bischofskonferenz etwas gegen das Predigtverbot tun wird? Konferenz wird nicht viel tun.

Neumaier - in Ferien hier bei den Eltern
Es handelt sich um Frau und Herrn Neumaier.
. Fürs große Anliegen eine Novene. Kurz.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.