Tagebucheintrag vom 23. November 1919Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10004, Seite 17

Text+KommentierungNur Text
23. November 1919. Sonntag, ein Dauerregentag. Heute sollten die Gegendemonstrationen gegen Hindenburgfeier und die angebliche monarchistische Reaktion stattfinden, und wirklich hört man nach 12.00 Uhr Hoch rufen - es war aber eine Studentenkundgebung an der Feldherrenhalle, wo Hochrufe auf Kaiser und Rupprecht und Niederrufe auf die Juden ausgebracht wurden.

Nachmittags im Deutschen Museum, wo das Wikinger Schiff als Vorlage für meinen Tafelaufsatz ist und bei den Torpedo mich plötzlich ein Mann ansprach: „Sind sie nicht der Dr. Faulhaber, ich bin der Müller von Wüstenzell.“
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.