Tagebucheintrag vom 29. Mai 1918Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10002, Seite 12-13

Text+KommentierungNur Text
29. Mai, 8.00 - 10.30 Uhr Firmung Sankt Joseph. Pater Alexander, den ich in Tarnopol getroffen, ist krank geworden, will aber wieder ins Feld.

15.00 Uhr Vesper, danach die Michaelskirche etc. angeschaut.

➥ Seite 13

Markwart und Olga Graf Stauffenberg, geborene Böhl, neu verheiratet bitten um den Segen, verschwägert mit Bottlemberg.

17.00 - 18.30 Uhr Baronin Malsen (schwarz wegen ihres Bruders, 1911 beim Prinzregenten Bichofsvereidigung, Zeit lang Erzieherin von + Prinzess Hildegard.) Zum Beichten.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.