Tagebucheintrag vom 17. September 1917Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10001, Seite 38-39

Text+KommentierungNur Text
Montag, 17. September. Pater Franz Ehrle, S.J., Amalienstraße 67II, über Römische Frage, siehe eigenes. – Und Pater Sierp, Schriftleiter der Stimmen (sechstausend Abonnenten, geschäftlich geht es): Wenn ich einen Wunsch hätte für eine Frage dort.

Schwester Gabriele Elisabeth Tattenbach, Maistraße 5, von ihren Schwierigkeiten und Schmähbrief über Pater Dionys
Möglicherweise ist Pater Dionysius Habersbrunner gemeint.
, - wie sie manches abgestoßen in der langen Krankheit (sechs Wochen), sie dürfe jederzeit zu mir kommen - brauche Geld um Neubau zu kaufen. Pädagogium, die Königin hätte mit Tränen gesagt: Ich habe niemanden, der mir etwas sagt. Man spricht, ich hätte das Vertrauen des Kronprinzen.

Pater Quardian, Pater Remigius Stadler, Sankt Anna, lädt zum Franziskusfest, 4. Oktober, ein. Ich gehe dieses Mal schon 9.00 Uhr zur Predigt, dann ohne Frühstück und ohne Mittagessen heim.

➥ Seite 39

Staatsminister von Breunig, von der Tannstraße 16 – wie ein Pastor mit schwarzem Spitzbart und Brille sehr salbungsvoll: Über die kirchliche Aufgabe nach dem Kriege. Der wirtschaftliche Rathenau, „Von kommenden Dingen“, ein Judenmillionär, spricht sich aus, lieber von seinem Vermögen viel opfern, als den Druck „auf sich lassen“, und Cramer-Klett: Lieber Zweidrittel von meinem Vermögen, aber frei von diesen Polizeimaßregeln. Die Kriegsgewinner werden nach Macht streben und in der Behandlung der Arbeiter schwere Krisen bringen.

Graf Albert Preysing und Verbandspräses Götzel für den Verband der kaufmännischen Gehilfinnen und Beamtinnen. Viel in ihren Familien , vier Mal Generalkommunion Lohnverhältnis vielfach schlecht, durch Kriegssteigerung noch erschwert. Ganz Süddeutschland, siehe das Büchlein. In Metz geht es nicht vorwärts (Oster).

Nachmittag, 15.00 bis 16.00 Uhr, Spaziergang nach Sankt Anna, Isaranlagen, bis zur Prinzregentenbrücke, Bayerisches Nationalmuseum, Generalkonsulat, Hofgarten ein warmer Tag.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.