Tagebucheintrag vom 9. August 1917Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10001, Seite 25

Text+KommentierungNur Text
9. Fischer, Eisenbahnsekretär, bringt 100 M. „für einen guten Zweck“ und meint, wenn ich einmal eine bedürftige Familie wüßte.

Doppler, Straßburg, Ökonom, empfiehlt einen Extheologiestudenten zur Wiederaufnahme – soll einmal Eingabe machen.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.