Tagebucheintrag vom 6. Dezember 1941⇦ Einzelansicht
Nachlass Faulhaber 10020, Seite 84

Sa 6.12.41 Sitzg, ich kann aber nur 9 - 10 dabei sein.

Dr Thaler Sollte einberufen werden, vorige Woche also sehr aufgeregt. Macht eine Spritze.

Weinmüller In Trauerkleid, ihr zweiter Sohn gefallen als Bat. komm., drei Wochen am Donnez /
Pfarrer von Erding besuchte die Frau, die weist die Frage des Gottesdienstes an die Schwiegermutter hier, die erklärte sie werde zuerst /
zu Eminenz [ ... ]. Leider nicht möglich, kirchliches Gesetz sehr streng. So kommt das Unangenehme an mich.

15h Luxburg - kommt von Berlin, war dort in der Messe des Bischofs und Frühstück, rückwärts mit ital. Arbeitern.

18h Schwester Bened. - war beim Arzt um nach Italien zu kommen. Gutes Zeugnis - wie Gott will. Jetzt erst nach Salzburg.
S. 84reset-btnzoom-in-btnzoom-out-btn
Digitalisat Faulhaber-Edition
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.